SSV Plockhorst - Sport mit Spass für Jung und Alt

                                    

2018 ist ein sehr erfolgreiches Jahr der Tennisabteilung

In der Freiluftsaison 2018 waren vier Erwachsenenmannschaften und eine Jugendmannschaft wie folgt am Start: je eine Damen 30, Herren,  Herren 30 und Herren 55 sowie eine Juniorinnen A.



Es wurden sehr erfolgreiche Meisterschaftsspiele, denn sowohl die Damen 30 als auch die Herren 30 wurden Staffelmeister, die Herren und die Herren 55 jeweils Vizemeister, ein feiner Erfolg für die Plockhorster Spielerinnen und Spieler.

Die Juniorinnen A- Mannschaft musste ihrer Unerfahrenheit Tribut zollen und wurde leider Schlusslicht in der Tabelle. Im kommenden Jahr stehen die Chancen sicher besser.


Tennis im Winter

 

 

Für die Winter-Hallenrunde 2018/2019 wurden die Herren-und die Herren 30-Mannschaft  gemeldet. Gespielt wird in der Tennishalle in Schwülper. Auch hier rechnet man sich gute Chancen um die Vergabe der Meistertitel aus.

Und damit man auch im Winter „tennisfit“ bleibt wird sowohl von den Damen als auch von den Herren im Winter-Halbjahr regelmäßig in der Schwülper Halle gespielt. Erfreulich dabei ist, dass sich auch einige neue Damen beteiligen, die erst seit kurzem bei uns das Tennisspielen erlernt haben und der Tennissparte beigetreten sind.

Der Tennis-Nachwuchs

Seit diesem Jahr konnte die Nachwuchsarbeit wieder intensiviert werden. Sechs Jungen und zwei Mädchen im Alter zwischen sechs und 11 Jahren trainierten einmal wöchentlich unter fachkundiger Anleitung auf der Tennisanlage. Im Winterhalbjahr wird in der schönen Plockhorster Sporthalle einmal wöchentlich weiterhin Tennis-Technik und Motorik trainiert.

Mitglieder-Aufwärtstrend

Bedingt durch entsprechende Trainingsangebote konnten in diesem Jahr zahlreiche neue Mitglieder in die Tennissparte aufgenommen werden, sowohl bei den Erwachsenen, als auch bei den Kindern. Damit konnte ein langjähriger Abwärtstrend kompensiert werden. Die Tennissparte zählt nunmehr über siebzig Mitglieder.

Wilfried Lehwald