SSV Plockhorst - Sport mit Spass für Jung und Alt

                                    

Frauen

Fußballdamen steigen in die Bezirksliga auf

Wir haben es geschafft! Nach langem Warten, Diskussionen und Verhandlungen steht es endlich fest. Die Damen vom SSV Plockhorst spielen in der kommenden Saison in der Bezirksliga Braunschweig. Das ist ein Novum, denn das hat es im Verein seit Gründung der Frauenmannschaft vor 22 Jahren noch nie gegeben.

Hintergrund: Wir belegten den 2. Platz in der Braunschweiger Kreisligastaffel 2, hinter der SG Hillerse/Rötgesbüttel. Unserer Meinung nach würde dieser 2. Platz für den Aufstieg in die Bezirksliga reichen, denn laut den Regularien ist Spielgemeinschaften der Aufstieg nicht gestattet. Genau so steht es in der Peiner Satzung. In der Braunschweiger zwar nicht, aber dann würde unserer Meinung nach das höherrangige Recht vom NFV gelten. Dort ist genau dies in einem Paragraphen so festgelegt.

Entgegen unserer Meinung sollte aber nach Ende der Saison die SG Hillerse/Rötgesbüttel aufsteigen. Dagegen legten wir sofort Einspruch ein und baten um Klärung.

Nach mehreren Verhandlungsrunden und einer zwischenzeitlichen Ablehnung unseres Einspruchs wurde nach Empfehlung des Vorsitzenden des Obersten Verbandssportgerichts beiden Mannschaften der Aufstieg gewährt. In der Braunschweiger Satzung wurde nämlich das Aufstiegsrecht von Spielgemeinschaften nicht schriftlich, sondern nur intern mündlich festgehalten. Diese schriftliche Festlegung wurde jedoch schleunigst nach dem Urteil nachgeholt.

Unserer Meinung nach ist es ein gerechtes Urteil, denn nur das ist auch gegenüber der SG Hillerse/Rötgesbüttel fair.

Groß ist die Vorfreude bei allen 20 Spielerinnen. Es ist klar, dass es eine schwere Aufgabe für unsere junge Mannschaft sein wird, aber im Vordergrund sollen der Spaß und das Sammeln von Erfahrung stehen. Ziel ist ganz klar den Klassenerhalt mit Teamgeist und Zusammenhalt zu erreichen! Wir freuen uns sehr auf die neue Herausforderung, andere Gegner und mehr Spiele und hoffen auf tatkräftige Unterstützung unserer Fans.

Bedanken möchten wir uns bei unserem Trainer Gerald und Fußballobmann Jan, die durch ihren Einsatz den Aufstieg erst möglich gemacht haben.

Unser erstes Punktspiel ist am 20.08. beim 1. FC Wolfsburg, die letzte Saison Vizemeister in der Bezirksliga geworden sind. Bereits am 06.08. spielen wir auf heimischen Rasen im Bezirkspokal gegen den Landesligist VfB Peine. Anpfiff ist um 11 Uhr.

Laura Austen


Trainer: Gerald Wiedenroth




Die Teams der Frauen- und Mädchen auf dem Weg nach Berlin...


...beim CL-Finale der Frauen

Der SSV bei Facebook

Besucherzähler

189094


Gästebuch

Walter Haberski
10.09.2015 14:19:40
Es ist alles gut

Anfahrt