SSV Plockhorst - Sport mit Spass für Jung und Alt

                                    

1. Herren - Kreisklasse Peine

Liebe SSVler,

4 Wochen nach dem letzten Pflichtspiel der Saison 2016/2017, bat das neue Trainerteam um Cheftrainer Nedin Cerimovic und Co-Trainer Nils Krüger zum ersten Training der neuen Saison. Beim Trainingsauftakt am 30. Juni kamen insgesamt 15 Mann, inklusive den Neuzugängen Torben Potz, Leon Spickschen, Sascha Brandes und Hannes Kopper. Weitere Neuzugänge sind Rückkehrer Mathis Luther, Joshua Williamson und Thorben Krüger.

Nach den ersten, intensiven Trainingswochen standen die ersten Testspiele an der Reihe. Wir haben, wie bereits in den letzten Jahren, beim Vorbereitungsturnier des MTV Dedenhausen teilgenommen. Die Gegner hießen Uetze und Dedenhausen.

Da bekanntermaßen die Urlaubszeit immer in die Phase der Vorbereitung fällt, mussten wir etwas ersatzgeschwächt in die Spiele gehen. Die Tests waren dennoch erfolgreich und das neue Trainerteam konnte sich ein erstes Bild über Spieler und mögliche Taktiken machen. Zum Turniersieg hat es leider nicht ganz gereicht, trotzdem waren es gute Einheiten, so Cerimovic.

Das zweite Vorbereitungsturnier war der ebenfalls jährlich stattfindende Gemeindepokal. Austragungsort sollte in diesem Jahr Abbensen sein. Die Gruppenauslosung hat ergeben, dass wir gegen den TSV Edemissen, Rietze-Alvesse und den MTV Eddesse antreten mussten. Leider hat Rietze-Alvesse noch vor Turnierbeginn die eigene Mannschaft aus personellen Gründen abgemeldet, sodass lediglich zwei Spiele gespielt wurden. Wir fuhren einen routinierten Sieg gegen Eddesse ein, mussten uns allerdings im Spiel gegen Edemissen mit 3:0 geschlagen geben. Auch hier soll nochmal gesagt sein, dass die Resultate nicht zu hoch gehängt werden sollten, da wir auf teilweise 7 aktive Spieler aufgrund von Urlaub verzichten mussten.  

Das abschließende Spiel um Platz 3 gegen Ligakonkurrenten Blumenhagen konnte allerdings wieder siegreich gestaltet werden, weshalb Cerimovic ein positives Fazit ziehen konnte.

Nach weiteren Trainingseinheiten stand am 28. Juli die Saisonbesprechung an. Spieler, Trainer und Betreuer fanden sich zusammen, um über Dinge wie das Saisonziel, den Mannschaftsrat und den Strafenkatalog zu diskutieren. Auch die Kapitäne wurden vom Trainerteam bestimmt. Neuer/alter Kapitän ist Niklas Lonnemann, 2. Kapitän ist Torben Noe und der 3. Kapitän heißt Oliver Rzeniecki.

Am darauffolgenden Sonntag haben wir uns mit dem Förderkreis zum gemeinsamen Frühstück getroffen, um uns angemessen auf das erste Pflichtspiel der Saison in Stederdorf vorzubereiten, welches im späteren Verlauf des Tages folgen sollte. Leider konnten wir dieses Spiel nicht so bestreiten, wie es sich das Trainerteam vorgestellt hat. Außerdem verloren wir Leon Spickschen durch eine Bänderverletzung im Laufe des Spiels. Am Ende hat die engagiertere Mannschaft aus Stederdorf im Elfmeterschießen verdient gewonnen.

Ein großer Dank sei nochmal an unsere 2. Herren gerichtet, ohne die wir manch ein Spiel in der Vorbereitung nicht hätten bestreiten können.

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf die neue Saison und hoffen, dass ihr uns auch weiterhin so zahlreich unterstützt.

Mit sportlichem Gruß,

Benedikt Scholz

Teammanager 1. Herren  



Der SSV bei Facebook

Besucherzähler

189088


Gästebuch

Walter Haberski
10.09.2015 14:19:40
Es ist alles gut

Anfahrt